header_ueber_uns
geschichte

Geschichte

VE-164-Aalstraße-Stuttgart
Die VdK-Baugenossenschaft Baden-Württemberg eG Stuttgart wurde am 19.05.1948 gegründet. Die Eintragung in das Genossenschaftsregister beim Amtsgericht Stuttgart erfolgte am 19.07.1948 unter der Nummer 389.
Als ein Teil der großen Familie früherer gemeinnütziger Wohnungsbauträger, die den genossenschaftlichen Gedanken immer gepflegt haben, hat die VdK-Baugenossenschaft nach der Gründungszeit insbesondere für preisgünstigen Wohnraum für Kriegsopfer und Behinderte gesorgt.

Heute ist die VdK-Baugenossenschaft eine reine Vermietungsgenossenschaft mit einem Bestand von 969 Wohneinheiten und 2 Gewerbeeinheiten.

Voher-Nachher
Durch Modernisierung und Instandhaltung werden die Wohnungen dem heutigen Standard angepasst. Die Mieten liegen im Durchschnitt unter dem Mittelwert der örtlichen Mietspiegel.

Ein auf Lebenszeit ausgerichteter genossenschaftlicher Nutzungsvertrag sichert den Mitgliedern ihr zu Hause.
organe

Organe

Aufsichtsrat

Werner Raab, Aufsichtsratvorsitzender stellvertretender Landesverbandsvorsitzender des Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. und Vorsitzender des Bezirksverbands Nordbaden
Hans-Josef Hotz, stellvert. Vorsitzender Landesverbandsgeschäftsführer des Sozialverband VdK Baden-Württemberg
Ingolf Breuer Geschäftsführer der VdK Service GmbH Baden-Württemberg
Rolf Flaskamp stellvertretender Vorsitzender des Sozialverband VdK Bezirksverband Nordwürttemberg
Alexander Kirschbaum Leiter externes Rechnungswesen Sozialverband VdK Baden-Württemberg
August Seel Ortsverbandsvorsitzender des VdK Ortsverband Epfenbach und
Kassierer des VdK Kreisverbands Heidelberg

Vorstand

Alexandra Schäfer geschäftsführender Vorstand
Bernhard Gschwender nebenamtlicher Vorstand

Prüfungsverband

Prüfungsverband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V.
Herdweg 52
70174 Stuttgart

Arbeitsgemeinschaft

Die Baugenossenschaft gehört den Arbeitsgemeinschaften des Verbandes baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. für Stuttgarter Wohnungsunternehmen an.
leitbild

Leitbild & Visionen

Wir haben dieses Leitbild von unserer Vision abgeleitet und gemeinsam erarbeitet. Somit wissen alle, was von den Einzelnen und in der Gesamtheit erwartetet und eingefordert wird. Das hat den Vorteil, dass wir uns alle darauf berufen können mit dem Ziel der nachhaltigen Umsetzung.

Motivierte Mitarbeiter, die mitdenken und eigeninitiativ handeln, sind für uns das Wichtigste überhaupt, um unseren Mitgliedern den bestmöglichen Service bieten zu können.
imagefilm

Imagefilm

partner

Partner